Réservoirs En GRP

Herstellungstechniken

  • Fadenwicklung:

Dies ist das Wickeln des Materials in Form eines Drahtes oder Streifens um einen Referenzdorn.

  • Kontaktformen:

Es ist das einfachste Verfahren für Verbundprodukte, mit dem man verschiedene Formen erzeugen kann, für die nur eine Oberflächenbehandlung erforderlich ist.

  • Simultane Projektion.

Horizontale Tanks

Es ist der am besten geeignete Tanktyp für Oberflächeninstallationen, bei denen die Höhe aufgrund der urbanen Anforderungen, der optischen Wirkung und des verfügbaren Platzes begrenzt ist.
GCER bietet eine Reihe horizontaler Tanks aus „GFK“ oder „GFK mit einer thermoplastischen Auskleidung“ an.
Diese Tanks können die folgenden Formen haben:
Tanks mit GRC- oder PRC-Boden

  • Tanks mit flachem Boden
  • Behälter mit halbkugelförmigem Boden
  • Die Dimensionierung erfolgt nach der europäischen Norm EN 13121-3 oder nach indernationalem Standard.
    Der maximal realisierbare Durchmesser beträgt Ø 6000 mm. Auf Anfrage können jedoch auch Tanks mit kleineren Durchmessern hergestellt werden.

Vertikale Tanks auf Ständern

Die vertikalen Tanks auf Ständern bestehen aus „GFK“ oder „GFK mit einer thermoplastischen Auskleidung“.
Die Dimensionierung erfolgt nach der europäischen Norm EN 13121-3 oder nach indernationalem Standard.
Diese Tanks haben im Allgemeinen einen gewölbten oberen und unteren Boden, es ist jedoch auch möglich, einen flachen oder konischen Boden zu haben.
Standardvolumen variieren von 1 bis 150 m³ und Durchmesser variieren von 1 m bis 4 m.

 

VERTIKALE TANKS AUF FÜßEN

Diese Tanks dienen zur Aufnahme von Lebensmitteln oder Industrieprodukten. Aufgrund ihrer Eigenschaften kann der Tank von Zeit zu Zeit vollständig entleert werden. Dieses Format ist ideal für die Lagerung von Produkten mit sehr strengen Hygieneanforderungen. Wie z.B. von Produkten, die nach dem Entleeren eine gründliche Reinigung des Tanks erfordern, von Flüssigkeiten mit einem Gehalt an sedimentären Verunreinigungen usw.

Die vertikalen Behälter auf Füßen bestehen aus „GFK“ oder „GFK mit einer thermoplastischen Auskleidung“.
Die Dimensionierung erfolgt nach der europäischen Norm EN 13121-3 oder nach indernationalem Standard.
Diese Tanks haben im Allgemeinen einen gewölbten oberen und unteren Boden, es ist jedoch auch möglich, einen flachen oberen Boden zu haben.
Standardvolumen variieren von 1 m³ bis 60 m³, Standarddurchmesser können von 1000 bis 3000 mm variieren.
Auf Anfrage können Tanks mit kleineren Durchmessern hergestellt werden.
Die Füße können aus GFK, Stahl oder einem Metallrahmen bestehen.

 

Vertikale Tanks mit flachem Boden

Der flache Boden ist die favorisierte Form der Aufstellung der Behälter. Dies ist in der Regel auf die geringen Kosten und die einfache Installation direkt auf einer Betonplatte ohne weitere zusätzliche Maßnahmen zurückzuführen.

Die vertikalen Behälter mit flachem Boden bestehen aus „GFK“ oder „GFK mit einer thermoplastischen Auskleidung“.

 

2

Die Dimensionierung von GFK-Tanks erfolgt auf Basis der europäischen Norm EN 13121-3.

Alternativ nach allen internationalen Standards:

BS 4994, ASTM D-3299, ASTM D-4097, AD 2000 Merkblatt-N1, NF T57-900, ASMEX und ASME RTP-1.

Im Allgemeinen erzeugen wir Tanks in GFK mit einem Dach aus GFK oder PRC, aber je nach Bedarf bieten wir folgende Ausführungen:

Ein geneigter flacher Boden

Ein Flachdach oder ein Teildach

Ein konisches Dach

Ohne Dach.

Die Hülse wird durch das Filamentwickelverfahren, die Böden und das Zubehör durch Kontaktformen oder durch Vorsprung hergestellt.

Standardvolumen variieren von 1 bis 200 m³, auf Anfrage können wir größere Volumentanks liefern.

Der maximal realisierbare Durchmesser beträgt Ø 6000mm

Die vertikalen Tanks mit flachem Boden werden auf vom Kunden gefertigte Betonsockel gestellt.

Cuves Enterrées

C’est la forme la plus adaptée en installations de stockage aérien. Cela est généralement dû à leur faible coût et leur facilité d’installation directement sur une dalle en béton sans aucune autre opération supplémentaire.

Les réservoirs verticaux à fond plat sont construits en SVR – GRP ou SVR – GRP avec un liner thermoplastique.

Cuves Double Parois

Les réservoirs doubles parois sont dédiés aux liquides potentiellement dangereux.
Deux configurations possibles
• Réservoir cylindrique vertical renforcé avec à une rétention supplémentaire
• Réservoir horizontal totalement confiné dans un réservoir de rétention
La surveillance de fluide est assurée par dispositif de détection des fuites.

Cuves de transport

GCER – LES CUVES DE TRANSPORT

Les réservoirs en SVR sont adaptés pour le transport routier de produits chimiques et de produits alimentaires.
Un réservoir de transport est équipé principalement de :
• Équipements de service (tubulures, tuyauteries, vanneries, pompes, système de nettoyage)
• Structure de fixation sur camion
La capacité de réservoir de transport varie de 1m3 à 25m3

 

Contactez nous

PlainHill is a GCER partner in Latin America , it is an engineering, project management and field services consultants team up to quickly and precisely identify the needs of our clients and the elaboration innovative and cost-effective solutions that make sense to them.